Kinder- und Angehörigenbetreuung

Suche


Kind oder Karriere? Eine Frage, die sich - egal ob im Studium oder im Beruf - nie jemand stellen sollte! Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und das Universitätsklinikum Erlangen möchten sowohl ihren MitarbeiterInnen als auch ihren Studierenden mit familiären Verpflichtungen mit Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Kindererziehung oder Pflege eines hilfsbedürftigen Angehörigen unter die Arme greifen.

Es bestehen daher folgende Angebote:

  • reguläre Kinderbetreuung: in Kinderkrippen der Universität, des Klinikums oder anderer Träger (Kontingentplätze der FAU und des Klinikums)
  • Notfallbetreuung: Unterstützung bei Betreuungsengpässen durch die Erkrankung eines Kindes bzw. außerhalb regulärer Kita-Öffnungszeiten, Unterstützung bei der kurzfristig notwendigen Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen
  • Babysitting-Service: Vermittlung von BabysitterInnen an Studierende und MitarbeiterInnen, um kurzzeitige Betreuung zu gewährleisten
  • Ferienbetreuung: in nahezu allen bayerischen Schulferien für Kinder von MitarbeiterInnen und Studierenden zwischen 3 und 14 Jahren
  • Tagungsservice: Betreuung von Kindern während universitärer Tagungen und Kongresse (Kinder von Studierenden, MitarbeiterInnen sowie Gästen der Universität)